Materialien zur Werteerziehung und Persönlichkeitsbildung

Das Herzstück aller Kre-Aktiv-Pakete sind die über 300 Bildmotive. Sie sind eine Abbildung der verschiedensten Lebensbereiche, in denen wir uns bewegen, die für uns wichtig und wertevoll sein können. Zu diesen Bildimpulsen werden Fragen zum Nachdenken formuliert, die jeden angehen. Diese einfache, aber wirkungsvolle und zeitlose Grundidee kann nun in den verschiedenen Kre-Aktiv-Paketen in verschiedener Weise umgesetzt werden, je nachdem, wo die Lehrkraft bzw. Schulleitung Schwerpunkte setzen möchte. So gesehen, sind diese Pakete ausbaufähige Grundlagen für eine effektive Werte- und Persönlichkeitsbildung.

Hier erhalten Sie eine ausführliche Beschreibung der sechs Kre-Aktiv-Pakete:

Kre-Aktiv-Paket Nr. 1 (Art. Nr. 1010):

Das Werte-Kommunikationsspiel

mit 100 Impuls-Bildkarten, über 20 DIN-A4-Arbeitsblättern, vielen Aktionskärtchen u.v.a.m. zum Preis von 14,95 Euro (zzgl. Porto).

Die Intention dieses Kre-Aktiv-Paketes Nr. 1 ist die Förderung der werteorientierten Kommunikation und der Reflexion. Schülerinnen und Schüler (und natürlich auch die Lehrkärfte) sollten sich regelmäßig mehr Zeit nehmen für das gemeinsame Gespräch über Werte und dabei lernen, wie wichtig aktives Zuhören ist. Durch das gemeinsame Nachdenken über Werte und die kritischen Diskussionen können werteorientierte Verhaltensweisen gut und dauerhaft aufgebaut werden.

Das Werte-Kommunikationsspiel für 14,95 Euro (zzgl. Portoanteil) beinhaltet:

100 Impuls-Bildkarten aus festem Bilderdruckpapier im Postkartenformat,

über 20 Kopiervorlagen in DIN A4,

1 Kopiervorlage in DIN A2

24 Aktionskärtchen, 24 Kre-Aktiv-Kärtchen,

eine Aufbewahrungsbox für die 100 Bildkarten,

eine "Schatztruhe" für die Aktionskarten und

zwei Würfel zum Ausschneiden und Zusammenkleben.

Spielerisch können über die Bild- und Frageimpulse der einzelnen Bildkarten (DIN-A6-Format) Zugänge zu den eigenen (oftmals auch unbewussten) Denkmustern und Vorstellungen geschaffen werden.

NIcht nur in der ersten Zeit nach der Corona-Quarantäne brauchen die Schülerinnen und Schüler aller Schularten und Altersgruppen Möglichkeiten, die eigenen Ängste, Erfahrungen und Sorgen gemeinsam aufzuarbeiten.

Dies geschieht wirkungsvoll über das Gespräch mit den Mitschüler/Innen und mit der verständnisvollen Lehrkraft. Wie wichtig es ist, "sich etwas von der Seele zu reden", weiß schon der Volksmund. Somit soll die Schule nicht nur Wissen und Können vermitteln, sondern auch Herz und Charakter bilden (Art. 131 BV) - insbesondere, wenn das Herz traurig ist oder gar weint.

Natürlich gehören therapeutische Arbeiten nur in die Hände ausgebildeter Fachkräfte, aber jeder weiß, wie wichtig es ist, jemanden zu haben, mit dem man reden und der einem bei Kummer und Sorgen aktiv zuhören kann. In diesem Sinne können diese zeitlosen Materialien wirklich sehr gute Dienste leisten - besonders in diesen Wochen und Monaten!

Die Vielfalt der Karten erstreckt sich über alle Lebensbereiche und bietet eine hervorragende Grundlage für eine Werte- und Persönlichkeitsbildung.

Im Kre-Aktiv-Paket 1 befindet sich neben den 100 Impuls-Bildkarten auch ein Werte- und Nachdenkspiel. Es besteht aus zahlreichen Impulskärtchen, zwei Würfeln und einer "Schatztruhe" als Aufbewahrungskästchen.

In Partner- oder Gruppenarbeit können die Schüler/Innen zu einer gezogenen Impuls-Bildkarte frei asozziieren und/oder durch den Würfeleinsatz Stellung zu vorgegebenen Bezügen nehmen. Die ausführliche Spielanleitung zeigt viele kreative Spielvarianten auf. Ein abschließendes Statement der Schüler/Innen und das unterrichtliche Aufarbeiten kann eine wertevolle Vertieftung der Inhalte bewirken.

Über 20 Arbeitsblätter als Kopiervorlagen für die gesamte Schule bzw. Bildungseinrichtung unterstützen in effektiver Weise fachspezifisch und/oder fächerübergreifend die wertevolle Bildungsarbeit.

Auch hier stehen die Kommunikation und die Reflexion über die (eigenen) Werte im Mittelpunkt.

Alle diese Materialien sind zeitlos und können mehr oder weniger in allen Schulen und Bildungseinrichtungen dauerhaft Verwendung finden.

Es bieten sich eine Fülle von kre-aktiven Einsatzmöglichkeiten mit diesen zur Aktivität aufrufenden Arbeitsblättern, die u. a. auch für den Einsatz in einer Lehrerkonferenz geeignet sind.

Als Ergänzung zu diesem Art. 1010 stehen noch weitere 200 Bildkarten (+ zwölf aktuelle Bildkarten als Gratiszugabe) zur Verfügung und können für 19,95 Euro (zzgl. Portoanteil) erworben werden.

Siehe Art. Nr. 1011 Ergänzungsset 1

Eine weitere kre-aktive Idee können Schüler/Innen umsetzen, indem sie die vorhandenen Impuls-Bildkarten mit dem beiliegenden DIN-A2-Plakat als Kopiervorlage kombinieren und dadurch z. B. im wöchentlichen Wechsel individuelle Werte- und Nachdenkpyramiden für die gesamte Schule erstellen.

Mit dieser beiliegenden leeren Plakatvorlage im DIN-A2-Format können beliebig viele individuelle Werte-und Nachdenkpyramiden von Schüler/Innen gestaltet werden, indem die vorhandenen Impuls-Bildkarten entsprechend aufgelegt werden.

Es kann eine Priorität gezeigt werden (wichtige Werte ganz an die Spitze) - muss aber nicht und oftmals ist es auch gar nicht sinnvoll.

Im wöchentlichen Wechsel können diese jeweils neu gestalteten Präsentationsplakate an einem markanten Ort in der Schule präsentiert werden und unaufdringlich zum Nachdenken und Diskutieren anregen. Diese Zusammenstellung sollten Schüler/Innen selbstständig erarbeiten. Dies ist nicht nur ein wertevolles Delegieren an Verantwortung, sondern entlastet auch die Lehrkräfte.

Mit dem Ergänzungsset stehen insgesamt über 300 Impuls-Postkarten zur Verfügung, die fast alle Lebensbereiche abdecken. Somit können auch Themenbereiche wie Umwelt, Tierschutz, Demokratie etc. oder aktuelle Themen wie Wahlen, Impfen, Corona etc. von den Schüler/Innen gestaltet werden.

Eine dauerhafte und ritualisierte Werte- und Persönlichkeitsbildung ohne große finanzielle Belastung für die Schule.

Kre-Aktiv-Paket Nr. 1 Nachkaufset (Art. 1011)

Hier erhalten Sie weitere 200 Impulsbildkarten zum Preis von 19,95 Euro (zzgl. Porto)

DIe Karten 101 bis 199

Die Karten 200 bis 310

Zwei Aufbewahrungsschachteln für die über 200 Impuls-Bildkarten im Postkartenformat liegen diesem Nachkaufset als Bastelvorlage bei.

Einfach ausschneiden, falzen, etwas kleben und schon haben Sie eine stabile Box für ca. 100 Karten.

Kre-Aktiv-Paket Nr. 2 (Art. Nr. 1020): Die Werte- und Nachdenkpyramide

Dieses Kre-Aktiv-Paket Nr. 2 beinhaltet eine Fülle von Anregungen und Materialien zur Werteerziehung und Persönlichkeitsbildung für die gesamte Schule bzw. für Ihre Bildungseinrichtung.

Während beim Kre-Aktiv-Paket Nr. 1 der kommunikative Aspekt besonders aktiviert werden soll, steht hier der Gemeinschaftsgedanke bei der Herstellung der Pyramide besonders im Vordergrund. Jede Schülerin und jeder Schüler steuert seinen selbst gefertigten Baustein als individuellen Teil dem Ganzen bei und somit wird das Ganze - wie Aristoteles bereits wusste - mehr als die Summe seiner Teile.

Fehlt auch nur ein Stein, so ist das Gesamtwerk unvollständig. Im übertragenen Sinne - jeder Mensch ist wichtig und trägt seinen individuellen Teil für das große Ganze, für die Gemeinschaft bei.

Die beeindruckende Größe und die Gesamtwirkung dieser Werte- und Nachdenkpyramide hat eine besondere Wirkung und dient mit den 312 Bildimpulsen nicht nur wunderbar als Blickfang und Ausstellungsstück in der Schule oder in Ihrer Bildungseinrichtung, sondern bietet eine Fülle von Anregungen zum Nachdenken und zum Diskutieren.

Auf die weiteren kre-aktiven Materialien in diesem Kre-Aktiv-Paket 2 (312 verschiedene Arbeitsblätter/-Kopiervorlagen, Statementplakate etc.) wird im weiteren Verlauf dieser Seiten noch eingegangen.

So sieht die fertige Werte- und Nachdenkpyramide mit 12 Ebenen aus. Sie ist fast einen Meter hoch mit einer quadratischen Grundfläche von 72 cx 72 cm. Ingesamt werden 312 Impuls-Bilder an den vier Außenflächen sichtbar. Aber auch das "Unsichtbare" im Inneren der Pyramide ist von großer Symbolik und birgt so manches Geheimnis, wie es eben bei Pyramiden so üblich ist.

Es gibt eine Einstiegsvariante Art. 1020 (Ebene 1 bis 9) für 49,95 Euro

und

das Ergänzungsset Art. 1021 (Ebene 10 bis 12) für 39,95 Euro (jeweils zzgl. Portoanteil).

Im Folgenden sehen Sie die einzelnen Herstellungsschritte der 12-stufigen Pyramide detailliert in Bildern dargestellt.

Das Ausschneiden beginnt beim Scherensymbol entlang einer markierten gestrichelten Linie. Somit wird das stabile Blatt (250-Gramm-Papier) in diese Einzelflächen zerteilt (siehe Bild).

Das Falzen ist ein besonders wichtiger Arbeitsschritt und sollte unbedingt sorgfältig vorgenommen werden, da sonst der Baustein nicht die Exaktheit erhält, die optisch für den Gesamtbau nötig ist. Deshalb bitte bei allen Teilen, die umgebogen werden müssen, vorher mit einem (Blei-)Stift vorsichtig eine Falzlinie eindrücken.

Nachdem alle Kanten gefalzt und auch einmal nach vorne und hinten umgebogen worden sind, erfolgt das Zusammenkleben. Zuerst bitte die vier Seitenteile mit Klebstoff fest zusammendrücken, dann den Boden bitte so in den Korpus eindrücken, dass man von innen exakt kleben kann.

Es ist hilfreich, wenn man die Seitenklebeflächen des Bodens von innen mit einem Stift fest nach außen drückt und sie somit fest an den Baustein klebt.

Das Innere des Bausteines besteht aus den beiden Stabilisationshilfen, deren Flächen jeweils über Kreuz zusammengesteckt werden, und einer zusammengefalteten Geheimkammer. Hier könnte sich ein individueller Gegenstand (ein Haar? eine Nachricht? ein Wunsch? etc.) des Baumeisters verstecken.

Bevor der Deckel den Baustein endgültig verschließt, sollte noch ein Versprechen abgegeben werden, erst dann bekommt die Gesamtpyramide zusätzlich noch eine außergewöhnliche und magische Wirkung!

Wenn man nur die zwölf ausgeschnittenen und zusammengeklebten Böden übereinander legt, dann ergibt sich von oben dieses Bild.

Jeder der zwölf Böden/Ebenen hat eine andere Farbe zur leichteren Orientierung. Beginnen wir mit dem Aufbau der Pyramide von Ebene zwölf in aufsteigender Reihenfolge. Die unterste Ebene symbolisiert mit Da Vinci den vitruvianischen Menschen. Auch die oberste Ebene 1 schließt mit diesem symbolhaften Bild ab.

An den jeweiligen vier Ecken der Böden bitte immer die Bausteine mit den zwei Bildern hinstellen oder kleben.

Anschließend alle anderen Positionen mit den Bausteinen besetzen, die nur ein Bild besitzen.

Bei der Ebene 12 wären das somit 4 Eckbausteine (mit jeweils zwei Bildern) und 40 Bausteine (mit jeweils einem Bild).

Jeder Boden wird zur besseren Stabilität mit Trägerbausteinen (Bildmotiv: Weltkugel) gefüllt.

In der Mitte bitte "Atlas", den Weltenträger, positionieren (siehe nächstes Bild).

Die Geschichte von "Atlas" und die Besonderheit der Primzahlen, die sich spiralenförmig von unten nach oben durch die Pyramide in die Unendlichkeit winden, haben immer etwas Geheimnisvolles. Geschichts- und Mathematiklehrer wissen mehr darüber ...

Bildnachweis: Shutterstock

Auf die Ebene 12 setzen wir nun die Ebene 11 mit insgesamt 40 Bausteinen. Außen an den vier Ecken wieder die Bausteine mit den zwei Bildern. Nun setzen wir die Trägerbausteine (Bildmotiv: Europa) in den Innenraum (siehe nächstes Bild).

In dieser Weise verfahren wir nun Stufe für Stufe nach oben.

Kre-Aktiv-Paket Nr. 3 Komplett-Set (Art.-Nr. 1035)

Mein Statement zum Bild

Das Komplett-Set Art. 1035 für 149.- Euro zzgl. Porto beinhaltet:

100 verschiedene Impuls-Bilder in DIN A2 auf 250 g Bilderdruckpapier (Bilder 1 - 100 / = 50 Plakate doppelseitig bedruckt)

1 großer Klapprahmen in DIN A2 (Art. 1038)

2 kleiner Klapprahmen in DIN A3 (Art. 1032)

100 Arbeitsblätter "ICH WERDE AKTIV!" in DIN A3 (Art. 1033)

100 Arbeitsblätter "MEINE MEINUNG!" in DIN A3 (Art. 1034)

Die Grundidee besteht darin, dass z. B. im Eingangsbereich Ihrer Schule oder Bildungseinrichtung der große Klapprahmen in DIN A2 mit einem motivierendem Impulsbild bestückt wird und die Aufmerksamkeit der Schülerinnen und Schüler schon beim morgendlichen Betreten der Schule gewinnt. Die entsprechenden Impulse sollen bereits zum Nachdenken und Diskutieren anreizen. In den beiden anderen Klapprahmen (DIN A3) können Überlegungen und Meinungen ausgewählter Personen für eine weitere Durchdringung der Thematik angeboten werden. Somit könnte ein Ritual entstehen, sich regelmäßig zum Thema Werte Gedanken zu machen über das ganze Schuljahr hinweg!

Der erste Klapprahmen wird - am besten in regelmäßigen Abständen (z. B. täglich oder dienstags und freitags) - von Schülerinnen und Schülern mit einem der 100 Impulsbilder (z. B. FRIEDEN) bestückt. Die Schülerinnen und Schüler organisieren selbstständig diesen Ablauf. Eine Kopiervorlage für die entsprechende Organisation liegt bei.

Durch das Delegieren dieser Werteerziehung wird somit keinerlei zusätzlicher Zeitaufwand für Lehrkräfte benötigt, sondern es stärkt zudem noch die Eigenverantwortlichkeit und Zuverlässigkeit der Schülerinnen und Schüler.

Jeder Bildimpuls bewirkt schon beim ersten Anblick durch seine optische Anregung und durch seine Fragestellung ein Nachdenken über diese Thematik, vielleicht auch eine Betroffenheit, einen Bezug zum eigenen Verhalten etc.

Idealerweise kann eine ritualisierte unterrichtliche Bearbeitung (z. B. als Einstieg zum Tages- oder Stundenbeginn) eine weitere Vertiefung erfahren. Die 100 Impulsbilder reichen somit für das gesamte Schuljahr und können ihre werteerziehende Wirkung auf die ganze Schülerschaft entfalten.

Ziel ist es, sich eine Meinung zu einer bestimmten Thematik (FRIEDEN, FREIHEIT, GERECHTIGKEIT, TOLERANZ etc.) aufzubauen und diese öffentlich bzw. im teilweise geschützten Rahmen einer Schule im eigenen Namen kundzutun und dazu zu stehen. Dies ist m. E. eine grundlegende und förderliche Aufgabe für einen mündigen Staatsbürger.

Eine effektive Form für die Auseinandersetzung mit Werten gelingt auf mehreren Ebenen mit der Bearbeitung der beiden Arbeitsblätter.

Rechtzeitig vor Aushang des Impulsbildes im großen Rahmen (DIN A2) erhält eine Schülerin, ein Schüler oder eine Schülergruppe, eine Lehrkraft etc. die Aufgabe, ein "Statement" bzw. eine "eigene Meinung" (hier z. B. FRIEDEN) zu verfassen.

Die Inhalte der beiden Klapprahmen ermöglichen somit, sich einerseits Gedanken zu der betreffenden Thematik zu machen und andererseits auch die Meinung anderer zu lesen und diese sodann in Bezug zur eigenen Meinung zu stellen.

Die Schwerpunkte dieses Kre-Aktiv-Paketes liegen grundsätzlich auch darin, sich allgemein mehr ZEIT FÜR WERTE zu nehmen, aber auch mehr ZEIT ZUM NACHDENKEN und DISKUTIEREN, um schließlich so die Grundlagen für werteorientiertes HANDELN zu schaffen.

Kre-Aktiv-Paket Nr. 3 Nachkaufset (Art. 1036 und 1037)

Art. 1036 Hier können Sie weitere 100 Bildmotive (Nr. 101-200) im Format DIN A2 für 99,95 Euro (zzgl. Porto) erwerben (= 50 Poster in DIN A2 doppelseitig bedruckt).

Art. 1037 Hier können Sie die Bildmotive Nr. 201 - 300 im Format DIN A2 für 99.95 Euro (zzgl. Porto) erwerben (=50 Poster in DIN A2 doppelseitig bedruckt).

Kre-Aktiv-Paket Nr. 4 (Art. 1040)

Die kre-aktiven Kartonbausteine

Hier steht die Kreativität im Vordergrund. Was kann man alles mit den weißen Kartons anstellen? Welche kre-aktiven Möglichkeiten im Kontext einer sinnvollen Werteerziehung und Persönlichkeitsbildung fallen den Schülerinnen und Schülern ein?

Ein paar Vorschläge sollen hier angeboten werden.

Die Werte- und Nachdenkpyramide

Über 3 Meter hoch wird diese Pyramide mit den 28 Kartonbausteinen. Dazu wurden die weißen Spezialkartons mit den großen Impuls-Bildplakaten (Art. 1030 bzw. 1031 in DIN A3) aus dem Kre-Aktiv-Paket Nr. 3 beklebt.

Es empfiehlt sich beim Bekleben die Außenkanten der Bildposter ca. 2 cm breit mit einem Klebeband auf den Karton zu kleben. Somit können die Bilder später wieder gut entfernt und für die Klapprahmen-Version (Kre-Aktiv-Paket Nr. 3) verwendet werden. Die 2 cm Klebefläche am Rand der Bilder werden durch die Klapprahmen wieder gut verdeckt, sodass der Bildeindruck nicht durch die anderweitige Verwendung zur Pyramidendarstellung leidet.

In einer dreidimensionalen Form können diese Kartonbausteine eine beeindruckende Gesamtwirkung erzeugen.

Bei 7 Stufen (Höhe 3.08 Meter) werden 140 Karton-Bausteine benötigt, bei 8 Stufen (Höhe 3.52 Meter) ingesamt 204 Bausteine. Für das Bekleben mit den Bildpostern (Art. 1030 bzw. 1031) liegen Klebebänder bei.

Solche Pyramiden werden einen unvergesslichen Eindruck hinterlassen! Versprochen!

In der Praxis hat sich das Weiterreichen dieser Pyramide von Schule zu Schule bereits sehr gut bewährt, d.h. einmal angeschafft, kann diese Pyramide über Jahre hinweg immer wieder in den verschiedenen Schulen auf- und abgebaut werden und somit dauerhaft zum Nachdenken und Diskutieren anregen.

Diese Pyramide wurde z.B. im Walter-Gropius-Gymnasium in Selb zur "Ersten Auftaktveranstaltung" präsentiert.

Viel Prominenz aus Politik und den Medien erhielten erste Einblicke in eine gelungene handlungsaktive Werteerziehung für Schüler/Innen.

Weiter Infos im Netz, z.B. bei Google eingeben: Werte Gymnasium Selb.

Hier können Sie auch den Beitrag des Bayerischen Fernsehens "Projekt gestartet - Werte-Programm am Gymnasium Selb" sehen.

Weitere kre-aktive Anregungen sind z. B.

* diese Pyramide nicht mit den vorhandenen Bildplakaten zu bekleben, sondern selbst gestaltete Bildmotive z. B im Kunstunterricht zu fertigen. Damit können auch Themenbereiche (Demokratie, Umwelt, Toleranz etc.) vorgegeben werden. Auch eine Mischung mit den vorhandenen Bildimpulsen ist natürlich denkbar.

* Die Kartonbausteine können auch als Mauer geschlichtet werden, z. B. 5 x 6 Bausteine, die z. B. als Hintergrund bei einem Werteinterview dienen kann. Die beiden Interviewpersonen stehen oder sitzen vor dieser immer wieder veränderbaren Wertekulisse und diskutieren über Werte. Für die Schülerzeitung eine gute Möglichkeit, mehrere Themen anzusprechen. (Siehe dazu auch die Arbeitsblätter im Kre-Aktiv-Paket 1.)

* Eine weitere Möglichkeit wäre die Verwendung dieser Kartons als Adventskalender mit vielen Gestaltungsmöglichkeiten z. B. als Pyramide (wie auf dem Bild), aber die Frontseite als ein großes Bild eines Weihnachtsbaumes.

* Wertevoll wäre es auch, diese Kartons vor Weihnachten mit Spielwaren etc. zu bestücken und an die entsprechenden Stellen zu verteilen. Ein Spezialkarton kostet 1,99 Euro! Die vielen kre-aktiven Möglichkeiten bieten eine neuartige und beeindruckende Art, sich handelnd mit Werten (auch als Projekte) auseinanderzusetzen.

Kre-Aktiv-Paket Nr. 5 (Art. Nr. 1050)

12 Plakat-Vorlagen für flexible Werte- und Nachdenkpyramiden

Dieses Paket benötigt die Impuls-Bildkarten im Postkartenformat aus dem Kre-Aktiv-Paket Nr. 1 (Art. 1010 bzw. 1011).

Kleben Sie diese über 300 Impuls-Bildkarten auf die Plakatvorlagen und Sie erhalten eine zeitlos wirkende und sehr kostengünstige Galerie in den Räumen und Gängen Ihrer Bildungseinrichtung, die stets zum Nachdenken und Diskutieren einladen wird.

Für 24.- Euro (+ Porto) erhalten Sie die 12 sehr großen Plakat-Vorlagen im Format A 0 (= ca. 84 x 120 cm).

Kre-Aktiv-Paket Nr. 6

Die bundesweite BIERDECKELAKTION

Bei diesem Kre-Aktiv-Paket ist der Einsatzbereich erst mal außerhalb der Schule. Die Schülerinnen und Schüler können ins Handeln kommen, indem sie ihre Werte bzw. die Impuls-Bilder auf den Bierdeckeln an verschiedene Orte und Personen verteilen - oder einfach mal in der Familie oder bei Freunden unter ein Getränk schieben und schauen, was passiert ...

Art. 1060 beinhaltet 5 Bierdeckel mit insgesamt 10 Motiven, die zum Nachdenken und zum Diskutieren anregen sollen.

Die Rückseiten der Bierdeckel sind ebenfalls mit Motiven bedruckt. Zusammen mit dem Kuvert kosten diese 5 Bierdeckel nur 0,99 Euro!

Art. 1061 beinhaltet ebenfalls 5 Bierdeckel, die beidseitig mit Wertemotiven bedruckt sind.

Das Kuvert eignet sich für das Verschicken einzelner Bierdeckel per Post. Preis: 0,99 Euro für 5 Bierdeckel im Kuvert.

Art. 1068: Überlassen wir dochmal den Schülerinnen und Schüler die Gestaltung der Bierdeckel. Preis je Stück 19 Cent! Bestellanzahl beliebig!

Art. 1069 "Meine / deine Wertepyramide. Welche Werte stehen bei mir ganz oben?

Preis je Stück: 19 Cent. Bestellanzahl beliebig!

Beidseitig bedruckte Bierdeckel.